Weingut Breuer

Jeden Wein, der unseren Namen trägt, trinken wir selbst mit Freude. Er ent­spricht unserem eigenen Anspruch an Qualität. Mit jedem Produkt können wir uns identifizieren. Alle unsere Weine sind kraftvoll und elegant. Dies passt zum Essen, gibt den Weinen Lebensdauer und entspricht unserem Qualitätsbild.

Geschichte

Das 1880 von Bernhard Scholl und Albert Hillebrand als Teil einer Wein­handlung gegründete Weingut befindet sich seit dem Beginn des 20. Jahr­hunderts im Besitz der Familie Breuer.

Peter Breuer übergab das Weingut seinem Sohn Georg (1910-1982), dem es seinen heutigen Namen verdankt.

Von den frühen 1980er Jahren an führte Bernhard Breuer das Weingut zu internatio­nalem Renommee. Von hohem Anspruch beseelt, setzte er sich mit grosser Konsequenz für die höchst­mögliche Qualität des Weines sowie die enge Verknüp­fung von Wein und Kultur ein.

Heute liegt die Leitung des Guts in den Händen Theresa Breuers, weiterhin unterstützt von Hermann Schmoranz und Keller­meister Markus Lundén. Marlene und Marcia Breuer begleiten das Weinguts­geschehen verwaltend und gestalterisch.

Theresa Breuer stellte die Weinberge und die dort stattfindende Arbeit verstärkt in den Fokus. Das Gefühl für die natürliche Balance von Süße und Säure, Reife und Aromatik dominiert die Stilistik der unter ihrem Einfluss entstehenden Weine.

Besteller Produkt

Georg Breuer: Riesling trocken Berg Roseneck 2015

€59,00 €78,67 / l
 
€59,00 €78,67 / l
 

Der Riesling trocken Berg Roseneck 2015 von Georg Breuer beeindruckt durch seine komplexe Aromatik und feine Mineralität. Aromen von reifen Pfirsichen, Aprikosen und einem Hauch von Zitrusfrüchten prägen das Bouquet. Am Gaumen zeigt er eine elegante Säure und eine ausgewogene Struktur. Dieser Wein passt hervorragend zu Fischgerichten, hellem Fleisch und frischen Salaten. Die sorgfältige Vinifikation und das besondere Terroir verleihen ihm Tiefe und Langlebigkeit. Ein Wein, der höchsten Genuss verspricht und sich ideal für besondere Anlässe eignet.