Weingut Trenz

Über drei Jahrhunderte Erfahrung prägen jeden Schluck – man schmeckt die Zeit und Hingabe.

Die Kultivierung exquisiter Weine erfordert nicht nur Leidenschaft, sondern auch die fortwährende Innovation des Winzers. Durch die akribische Bewirtschaftung unserer Weinberge und den bewusst geringen Schnitt der Rebstöcke steigern wir Konzentration und Qualität des Mostes. Handverlesene Ernte, sorgfältige Selektion und sanftes Pressen der Trauben sind das Fundament für die Exzellenz unserer Weine. Dank modernster Technologie im Keller und der langsamen Fermentation bei niedrigen Temperaturen entstehen unsere frischen und aromatischen Premiumweine mit reichem Körper.

Geschichte

Das Weingut Trenz, ein traditionsreiches Familienunternehmen, befindet sich in der Gemeinde Johannisberg im Rheingau und kann auf eine beeindruckende Geschichte seit dem Jahr 1670 zurückblicken. Heute führt Michael Trenz das Weingut in der 11. Generation und setzt die Familie Tradition fort, indem er eine Vielfalt an Weinen produziert, darunter Riesling, Weißburgunder, Sauvignon Blanc und Pinot Noir. Mit 17 Hektar Rebfläche in einigen der besten Lagen des Rheingaus, darunter die Einzellagen Hölle und Vogelsang in Johannisberg, Dachsberg und Hasensprung in Winkel, Magdalenenkreuz in Rüdesheim sowie Kläuserweg in Geisenheim, widmet sich das Weingut der Herstellung von Weinen, die die Einzigartigkeit ihres Terroirs zum Ausdruck bringen. Die sorgfältige Pflege der Weinberge, eine späte und selektive Lese sowie behutsame Pressung und langsame Kaltvergärung ermöglichen die Kreation frischfruchtiger, moussierender Weine. Der Spätburgunder wird besonders hervorgehoben, da er zu 100% in großen Holzfässern mit langer Lagerung ausgebaut wird.

Interessanterweise bewirtschaftet Weingut Trenz auch zwei Hektar Rebfläche im südafrikanischen Stellenbosch, wo unter anderem ein kräftig-würziges Rotwein-Cuvée und ein rebsortenreiner Sauvignon Blanc vinifiziert werden. Diese internationalen Aspekte unterstreichen die moderne Ausrichtung des Weinguts, das sich nicht nur auf die lange Geschichte beruft, sondern auch Innovationen nicht scheut. Mit rund 180.000 Flaschen Weinproduktion im Jahr hat sich Weingut Trenz sowohl in Deutschland als auch international einen Namen gemacht​.

Besteller Produkt

Weingut Trenz: Pinot Noir "Réserve" trocken 2020

€17,90 €23,87 / l
 
€17,90 €23,87 / l
 

Dieser Pinot Noir stammt von alten Geisenheimer Reben mit kleinen dickschaligen Beeren, die sorgfältig von Hand selektiv geerntet wurden.

Ausbau 12 Monate in neuen und gebrauchten Barriques. Dies verleiht ihm ein beeindruckendes Aromenspiel von Schwarzkirschen, Gewürznelken und buntem Pfeffer.

Qualität, die man schmecken und riechen kann.